...

CO2-Hochdruckbehandlung

Die meisten Produkte, die wir mit CO2-Hochdruck behandeln, bestehen aus unter anderem: Reis, Gewürze, Rosinen, Nüsse, getrocknete Südfrüchte, Sonnenblumenkerne, Sojabohnen, Quinoa und Mehl. Diese Produkte werden in Sackware oder Bigbags verpackt behandelt. Unsere Logistik, die Lagerungs- und Umschlagsarbeiten sind derart organisiert, dass verunreinigte und behandelte Produkte nicht miteinander in Kontakt kommen. Die Hygiene wird während des gesamten Verfahrens ständig beachtet. Ihr Produkt ist bei uns in sicheren Händen und komplett rückverfolgbar. Möchten Sie mehr über das Verfahren wissen? Schauen Sie sich dann das Video an.

 

Möchten Sie mehr über das Verfahren wissen? Schauen Sie sich dann das Video an.